Unfallflucht in Reichertshofen


 
Offensichtlich beim Ausparken beschädigte ein Unbekannter einen geparkten Seat. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

(ir) Eine Seat-Besitzerin aus Reichertshofen stellte ihr Fahrzeug am Mittwochvormittag gegen 9:00 Uhr am dortigen Herzog-Heinrich-Platz ab. Als sie nach drei Stunden um 12:00 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie feststellen, dass ihr Wagen an der vorderen Fahrerseite verkratzt worden war.

Anzeige


„Scheinbar beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den Seat beim Ausparken“, teilte ein Sprecher der Geisenfelder Polizei mit. Und er fügte hinzu. „Vom Verursacher wurde weder eine Nachricht am Fahrzeug hinterlassen noch die Polizei verständigt. Der Sachschaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen.“

Die Polizeiinspektion Geisenfeld ermittelt jetzt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0 entgegen.