Rauferei vor Innenstadt-Diskothek


  
Zwei hackedichte Männer gingen von einer Disco auf zwei Personen los und schlugen Sie. Nach einer Fahndung wurden sie gefasst.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, griffen am Sonntagmorgen gegen 5:30 Uhr zwei erheblich betrunkene Männer scheinbar grundlos zwei Personen an, die sich vor einer Diskothek in der Ingolstädter Innenstadt aufhielten. Die Betrunkenen schlugen auf die Männer ein und flüchteten anschließend zu Fuß.



Die Schläger, ein 32-jähriger Mann aus Neuburg, sowie ein 42-jähriger Mann aus Ingolstadt, wurden nach einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei wenig später von einer Streifenbesatzung festgenommen. Ein gleich vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 42-Jährigen ergab einen Wert von fast 2,5 Promille.

Anzeige


Der Jüngere verweigerte den Alkoholtest. Die beiden Täter wurden zur Gefahrenabwehr in polizeilichen Gewahrsam genommen. Dazu mussten die Beamten die aggressiven Männer zu Boden bringen und fesseln. Die Schläger verbrachten die folgenden Stunden in einer Arrestzelle der Ingolstädter Polizei. Die beiden erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. Zu etwaigen Verletzungen der Opfer liegen der Polizei noch keine Erkenntnisse vor.