Traktorfahrer übersieht Auto


 
Weil ein junger Traktorfahrer beim Einbiegen in eine Straße eine Auto übersah, wurde dieses erheblich beschädigt.

(ir) Ein 24-jähriger Traktorfahrer wollte am Freitagmittag gegen 12:10 Uhr von der Hofstetter Straße in Gungolding aus in die Kipfenberger Straße einbiegen. Aufgrund einer Unaufmerksamkeit des jungen Mannes übersah er dabei das Auto eines 43-Jährigen, der auf der vorfahrtsberechtigen Kipfenberger Straße in östliche Richtung fuhr. Trotz Vollbremsung des Autofahrers konnte er einen Zusammenstoß mit dem Traktor nicht verhindern. Er stieß mit seiner Beifahrerseite gegen die Front des Traktors.

Anzeige


Dabei wurde an dem Auto unter anderem die Beifahrertüre herausgerissen. Glücklicherweise wurden bei dem Zusammenstoß keiner der vier Insassen des Autos und auch nicht Traktorfahrer verletzt. Am Auto, das anschließend abgeschleppt werden musste, beläuft sich laut Polizei der Schaden auf zirka 5.000 Euro. Am Traktor ist kein Schaden entstanden, da die Kollision gegen ein massives Anbauteil erfolgte.






Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen