29-Jähriger schlägt auf 38-Jährigen ein


 
Aus bislang ungeklärtem Grund griff ein Mann vor dem Ingolstädter Güterverkehrszentrum auf einen anderen ein.

(ir) Am Montag gegen 13:20 Uhr ereignete sich in der Ingolstädter Pascalstraße vor dem GVZ eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Ingolstädtern. Als sich die beiden Männer dort begegneten, schlug aus bislang ungeklärtem Grund ein 29-jähriger auf seinen 38-jährigen Kontrahenten ein. Der 38-jährige Schanzer erlitt dabei Gesichtsverletzungen. Der Angreifer erhielt daraufhin eine Anzeige wegen Körperverletzung.







Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen