Ob es ein Unfall war oder nicht, darüber ist sich ein 26-jähriger Audi-Fahrer nicht sicher.






Ein Lkw-Fahrer nahm einem Autofahrer die Vorfahrt. Der Lastwagen überstand den Unfall unbeschadet, am Audi entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.






Die Beilngrieser Polizei musste Anzeigen eines Ehepaars aufnehmen, das seit einiger Zeit ziemlich zerstritten ist.






Bei Radarmessungen in Grampersdorf und Denkendorf gingen acht Verkehrsteilnehmer in die Falle.






Bei einer Personenkontrolle entdeckte die Polizei zwei Einhandmesser.






Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen