Drei Verletzte und drei kaputte Autos mit einem Gesamtschaden von rund 30.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich bei Brunnen ereignet hat.






Weil ein entgegenkommendes Fahrzeug die Kurve geschnitten hatte, musste der Gegenverkehr ausweichen. Sein Auto wurde dabei massiv beschädigt.






Eine 49-jährige Frau verliert während des Autofahrens das Bewusstsein und stößt mit zwei parkenden Autos zusammen.






Während ein Rentner rund eine Stunde lang beim Einkaufen war, fügte ein Unbekannter seinem Mercedes einen Kratzer zu.






Ein junger Autofahrer verliert die Kontrolle über seinen BMW, durchbricht einen Gartenzaun, zerstört ein eisernes Tor und einen Stromkasten und prallt gegen einem Telefonmast.






Zum Seitenanfang